Cabo Verde – dieses kleine Land im Atlantik fasziniert durch seine Vielfältigkeit. Jede Insel ist anders. Diese besondere Mischung möchten wir Ihnen auf der Kapverden Gruppenreise näherbringen. Lassen Sie sich von dieser Mixtur und der natürlichen Lebensfreude der Kapverdier anstecken.

Gruppenreise

14 Tage ab 2.990,00 €
  • Flug Frankfurt–Santiago und zurück (München, Hamburg, Düsseldorf, Berlin, Zürich, Wien auf Anfrage) mit TAP Portugal über Lissabon in der Economy Class (abhängig von der Saison geht der Rückflug zurück ab Santiago oder Sal)
  • Inlandsflüge Santiago–Fogo–São Vicente–Santiago / Sal
  • Alle Transfers laut Programm
  • Fähre São Vicente - Santo Antão - São Vicente
  • Insg. 10 Übernachtungen (DZ; 5x mit Pool): 7x 3- bis 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie), 2x Pension (jeweils Du/WC), 1x familiäre Pension (ggf. Gemeinschaftsbad), Tageszimmer am Abreisetag

Wie kann man diesen Archipel besser entdecken als vom Wasser aus? Mit der komfortablen Segelyacht, einer Hanse 540e, lernen wir Buchten und viele schöne Küstenabschnitte der Barlavento- und Sotavento-Inseln kennen.

Gruppenreise

8 Tage ab 850,00 €
  • 1-wöchiger Segeltörn laut Programm (8 Tage/ 7 Nächte)
  • Qualifizierte Begleitung durch deutschsprachigen Skipper während des Segeltörns
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Infomaterial

Eine bunte Mischung aus den schönsten Wanderungen, interessanten Begegnungen, rhythmischer Musik und lokalen Spezialitäten macht diese Reise zum Genuss!

Gruppenreise

15 Tage ab 2.990,00 €
  • Flug Frankfurt–São Vicente, Santiago–Frankfurt (München, Hamburg, Düsseldorf, Berlin, Wien, Zürich auf Anfrage) mit TAP Portugal über Lissabon in der Economy Class
  • Inlandsflüge São Vicente – Santiago – Fogo – Santiago
  • Fähre Sao Vicente–Santo Antao–Sao Vicente
  • Alle Transfers laut Programm
  • Insg. 13 Übernachtungen (2x mit Pool) in DZ, Du/WC, 5x mit Gemeinschaftsbad, Tageszimmer am Abreisetag (s. Hotelinfos)

14-tägige Wander- und Erlebnisreise mit qualifizierter InSight-Reiseleitung

Gruppenreise

0 Tage ab 3.250,00 €
  • Flug Frankfurt–Santiago, Sal–Frankfurt (München, Hamburg, Düsseldorf, Berlin, Zürich, Wien auf Anfrage) mit TAP Portugal über Lissabon in der Economy Class
  • Inlandsflüge Santiago–Fogo–São Vicente–Sal
  • Fähre São Vicente - Santo Antão - São Vicente
  • Alle Transfers laut Programm im Privatfahrzeug
  • Insg. 12 Übernachtungen (6x mit Pool) in DZ, Du/WC, Tageszimmer am Abreisetag

Erleben Sie die “Ilhas de Barlavento”, die musikalische und kulturelle Hauptstadt Mindelo auf São Vicente ebenso wie die Wanderinsel Santo Antão.

Individualreise

7 Tage ab 780,00 €
  • 3 Übernachtungen in der Unterkunft Ihrer Wahl in Mindelo
  • 3 Übernachtungen in einer landestypischen Pension in Ponta do Sol
  • alle Transfers im Privatfahrzeug
  • Mahlzeiten laut Angebot
  • lokale Reiseleitung am Tag 2,4 und 5 (Englischsprachig)

Kapverden Reisen planen & buchen

Sie wollen auf die Kapverden reisen? Dazu gibt es mindestens 9 Gründe, denn aus so vielen Inseln besteht das Inselarchipel im Atlantik. Sal, Santiago, Santo Antao, Fogo, Sao Nicolao, Brava, Maio, Boa Vista und Sao Vicente – Jede Insel hat ihren eigenen Charakter und ergänzen sich untereinander perfekt. Wenn Sie eine Rundreise auf die Kapverden planen, dann sollten Sie mindestens drei Inseln besuchen um die die Vielfalt des Inselstaates zu erfahren. Fähren oder Flüge verbinden die einzelnen Inseln, eine schöner als die andere! Santo Antao ist bekannt als Wanderparadies, Sal ist bekannt für Traumstrände und Entspannung die Feuerinsel Fogo wird gekrönt durch den Pico de Fogo, dem höchsten Berg des Archipels – Doch der größte Schatz von „Cabo Verde“ sind die Menschen, die mit ihrem Charme und ihrem Humor die Inseln zum Leben erwecken. Doch lesen Sie selbst, warum es zahlreiche Gründe für eine Reise auf die Kapverden gibt!

 

Musik und Kultur in Mindelo – Kapverden Urlaub

Die Stadt Mindelo liegt auf der kapverdischen Insel Sao Vicento – Mindelo ist die „Kulturhauptstadt“ des Archipels und wird von vielen Menschen als Herz von Cabo Verde betrachtet. Hier finden Sie neben afrikanischen auch portugiesische Einflüsse, wie sonst auf keiner anderen Insel. Ein Besuch ist die Stadt allemal wert, denn wenn Sie am Abend durch die Gassen Mindelos spazieren hören Sie von überall die unverwechselbaren Rhythmen des kapverdischen Musik – Restaurants, Bars und Kneipen sind voll mit fröhlichen Menschen. Erleben Sie das typsiche Flair, für welches Mindelo bekannt ist und genießen Sie Ihren Aufenthalt in dieser einzigartigen Stadt.

 

Das Wanderparadies Santo Antao

Die Insel Santo Antao im nördlichen Teil des Inselstaates ist die zweitgrößte kapverdische Insel und ist eine weltweit renommierte Wanderregionen. Die Landschaft ist wild und ursprünglich, vielleicht auch aus diesem Grund bei Wanderern so beliebt. Die Wildnis und die schroffe Landschaft gesellen sich zu traumhaften Ausblicken auf Meer und Küste. Santo Antao erwartet Sie immer mit einem Abenteuer – egal ob Sie auf alten Eselspfaden entlang der steilen Küste wandern wollen oder Ihre Route in den grünen Wäldern der Insel liegt oder Sie die Route auf den Covo Krater wählen. Wandern auf den Kapverden bietet zahlreiche Routen in einer sehr abwechslungsreichen Inselwelt.
Ein Tipp von uns: Fahren Sie in das Städtchen Porto Novo und entdecken Sie dort das alltägliche Leben und besuchen Sie den Markt und lassen Sie sich frischen Fisch in den Restaurants beim Hafen schmecken!

 

Trauminsel und Traumstrände – Sal, die Badeinsel

Die Insel Sal ist bekannt für endlose Traumstrände – Ein Eldorado für Badeurlauber und für Surfer. Neben Sand gibt es auf Sal auch Salz, daher auch der Name – Viele Jahre war die kapverdische Insel ein Salzabbau-Zentrum. Heute ist die Insel geprägt von Stränden, Sonne und hervorragenden Wetter- und Windbedingungen zum Surfen.
Das touristische Zentrum ist die Stadt Santa Maria, hier hat sich der Tourismus am stärksten entwickelt. Besucher erwartet hier eine tolle Infrastruktur mit hochwertigen Hotels und Resorts. Hier dürfen Besucher einen europäischen Standard erwarten, was auch vielen anderen, ursprünglicheren Inseln nicht so ist.
Auch Tauch-, Surf- und Wasserskikurse werden angeboten – Unser Tipp für ein authentischen Kapverden-Urlaub auf der Insel Sal: Besuchen Sie den Hafen, wo das Waagenhaus steht, hier wurde in der Vergangenheit das Salz gewogen und verschifft.

 

Die Vulkaninsel Fogo – Wandern auf den Kapverden

Fogo bietet Besuchern eine eindrucksvolle Landschaft vulkanischen Ursprung – Ähnlich wie Santo Antao kommen die meisten Besucher um den Gipfel der Insel, den Pico de Fogo zu erklimmen. Schon aus de Flugzeug ragt der schwarze Gipfel des Fogo in die Lüfte.
Die Wanderung durch unwirkliche Landschaften ist an einigen Passagen steil und anstrengend, doch die Aussicht vom Gipfel ist beeindruckend. Eine 360° Aussicht auf das Meer und die rings herumliegende Landschaft – Nach der anstrengenden Trekkingtour empfiehlt sich der Besuch von Sao Filipe. Die viertgrößte Stadt der Kapverden. Besuchen Sie die Märkte und begutachten Sie die alten Bürgerhäuser, kleinen Kirchen und steigen Sie die Treppen hinab zum schwarzen Lavastrand, der direkt unterhalb der Stadt liegt.

 

Die Geschichte der Cidade Velha – Kapverden Reisen

Auf „Cabo Verde“, wie die Einheimischen sagen, gibt es mehr als Wanderrouten und Strände. Die Kolonialgeschichte des Archipels ist lang – besonders in der Cidade Velha auf der Insel Santiago. Sie ist eine der ältesten europäischen Siedlungen in diesem Breitengrad. Das Stadtzentrum von der Cidade ist ein UNESCO Welterbe – Wer die Cidade auf der größten Insel der Kapverden besucht der wird begeistert sein von den bunten Fassenden, der portugiesischen Architektur und den engen Gassen, die sich durch die Häuser schlängeln. Wir empfehlen Kulturinteressierten eine Führung durch die Gassen des Cidade Velha – hinter den Kulissen steckt mehr als man sieht. Lassen Sie sich die wechselhafte Geschichte der Stadt und der Insel erzählen.

 

Die einheimische Küche – exotisch und traditionell

Die Küche auf den Kapverden ist gesund und lecker, wenn auch ungewöhnlich für uns Europäer – Sie basiert auf den natürlichen, dort vorkommenden Pflanzen und hauptsächlich auf Meeresfrüchten und Fisch. An jedem Hafen sieht man Fischer, die ihre frisch gefangene Ware direkt verkauft oder an Ihren Frauen weitergibt, die ihren Fisch auf dem lokalen Markt anpreist.
Sie sollten unbedingt die Fischspezialitäten kosten, ob Thunfisch, Barsch oder Hummer es ist ein Genuss.
Ein typischen Gericht ist das traditionelle cachupa, ein bunter Eintopf mit Bohnen, Mais und anderem Gemüse dazu kommt Fisch oder Fleisch, je nachdem was die Köchin da hat. Ein allseits beliebtes Gericht.
Auf unseren Reisen ist fast immer ein Kochkurs mit einem kapverdischen Koch inklusive, ein tolles Erlebnis und einige Rezept-Ideen für die heimische Küche! Bringen Sie sich doch ein paar typische Kräuter und Gewürze als Andenken mit!

 

Sie werden mit einem Lächeln begrüßt – die Menschen auf Cabo Verde

Mit einem breiten Lächeln im Gesicht und offenen Armen werden die Besucher auf den kapverdischen Insel begrüßt und „Herzlich Willkommen“ geheißen. Die Menschen des Archipels sind gastfreundlich, lebhaft und lieben es ihr Leben zu genießen. Ihre Freundlichkeit und Freude steckt an und färbt auf alle ab! In vielen Städten wie Mindelo leben die rhythmischen Klänge in den Bars, Kneipen und Restaurants.
Besuchen Sie die lokalen Märkte, wo Sie die Einheimischen treffen und ein Gespräch beginnen können. Sie werden sehen, dass ihre Neugierde gern gesehen ist. Sie erfahren mehr, als Ihnen ein Reiseführer vermitteln kann – Einblicke in das Leben der Menschen sind eine tolle Erfahrung, die man auf den Kapverden machen kann. Außerdem bekommen Sie dort köstliche Lebensmittel!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Ihr Kapverden-Reisen Spezialist Natürlich Reisen!